Das Bistrot de Port-Lesney, "Le Pontarlier"

Geselliges Ambiente

Offenheit, Freundlichkeit und regionale Gerichte: Dies sind die prägenden Merkmale des Bistrot de Port-Lesney , Le Pontarlier. In der Nähe von Arbois  und Arc-et-Senans, entdecken Sie ein Restaurant, in dem Authentizität auf Geselligkeit und Kulinarik reimt.

Hier sind die Tischdecken rot und weiß kariert, die Menüs werden mit Kreide auf großen Tafeln aufgetragen, das Personal serviert mit rotem Hemd und schwarzer Schürze, die Terrasse wird von fröhlichen Girlanden erleuchtet, die lokalen Erzeugnisse stehen im Mittelpunkt…Am Ufer der Loue, vermischen sich Bistro und Guinguette mit reinem Glück in einem Retro-Ambiente. Ein Erlebnis, auf das Sie nicht länger warten sollten.

Speisekarten und Menüs

Schauen Sie sich unsere Speisekarten jetzt an:


Programme des soirées

Consultez dès à présent le programme :


Praktische Informationen

Täglich geöffnet von April bis September.
Service von 12.15 Uhr bis 13.30 Uhr und von 19 Uhr bis 21.30 Uhr.
Geschlossen Mittwoch und Donnerstag von Oktober bis März.

Anschrift:

Place du 8 Mai 1945
39330 PORT-LESNEY
Tel.: +33 3 84 37 83 27
E-Mail: contact@bistrotdeportlesney.com

Geist der Küche: Tradition neu interpretiert

Frische Froschschenkel, frittierte Fische aus dem Fluss, Forelle in Savagnin, Geflügel in Vin Jaune und mit Morcheln… und natürlich unbedingt Paris-Brest (für 2 Personen). Die lokalen Spezialitäten werden Ihnen in einem fröhlichen Ambiente serviert.

Der Küchenchef konzentriert sich auf schöne Produkte, die sorgfältig wegen ihrer Frische und ihrer Qualität ausgewählt werden. Und die Gerichte nutzen neu interpretierte und verfeinerte Aromen mit einer von  Küchenchef Julien Zangiacomi perfekt beherrschten Technik.

Zwischen Tradition und Kreativität verzaubert die Küche des Bistrot de Port-Lesney und überrascht Sie jedes Mal, wenn Sie zu uns kommen.

Porträt des Küchenchefs

Nach einer Ausbildung als Koch in Besançon, erwarb Julien Zangiacomi seine ersten Sporen in zahlreichen prestigevollen Häusern. Er arbeitete nacheinander mit großen Küchenchefs wie Christian Conticini (La Table d’Anvers), Christian Constant (Hôtel de Crillon, Le Violon d’Ingres), Jacques Le Divellec (Le Divellec) und Alain Senderens (Lucas Carton).

Mit diesen Erfahrungen gründet er 2001 einen Catering-Betrieb in Besançon, bevor er 2007 als Küchenchef im Grand Café (Gruppe Lucien Barrière) arbeitete, immer noch in Besançon.

Nach der Leitung der Küche des Restaurants L’Or Blanc in Salins-les-Bains, kommt Küchenchef Julien Zangiacomi Anfang 2016 zum Bistrot de Port-Lesney.

Referenzen und Auszeichnungen

  • 1 Bib Gourmand im Guide Michelin®:

"Am Ufer der Loue zeichnet sich dieses große Bistro durch zahlreiche zusammengetragene Objekte, eine Terrasse wie in einer Guinguette und eine Ode an die Region aus: Comté, Forelle usw. Natürlich liegt eine karierte Tischdecke auf dem Tisch, auf dem man die Gerichte, die großzügig und "canaille" sind, genießt!"
Guide Michelin® 2015, S. 1416

  • Maître Restaurateur