Tourismus in der Franche-Comté, in der Nähe von Château de Germigney

Die Klassiker

Während Ihres Aufenthalts im Château de Germigney, haben Sie Gelegenheit, zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Port-Lesney zu entdecken. Sie können uns gerne um Rat fragen. Hier einige Vorschläge:

  • Die Königliche Saline in Arc-et-Senans  (7 km): Architektonischer Komplex und Industriekonzept, die einzigartig auf der Welt sind: Die Königliche Saline führt Sie in die Zeit der Aufklärung, in das Zentrum der Geschichte des Salzes. Besichtigen Sie dieses Kunstwerk von Claude-Nicolas Ledoux, das Teil des Weltkulturerbes der UNESCO ist; Ausstellungen, Animationen, Gärten, Events… nur 10 Minuten vom Château de Germigney entfernt.
     
  • Salins-les-Bains (10 km):): Am Fuße des Mont Poupet besichtigen Sie diesen Kurort, dessen die Saline zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Das Salzmuseum vermittelt Ihnen alle Kenntnisse zum "weißen Gold" und seinen Auswirkungen auf die Region.
     
  • Besançon (38 km): Entdecken Sie die Hauptstadt der Franche-Comté. An einer Schleife des Doubs, zeichnet sich die Stadt durch eine lebhafte Stadtmitte aus. Besuchen Sie die Zitadelle, ein Bauwerk von Vauban, das zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, sowie das Zeitmuseum, das Kunstmuseum, das Haus von Victor Hugo, die Cité des Arts et de la Culture…
     
  • Baume-les-Messieurs (43 km): Eines der "schönsten Dörfer Frankreichs". Besichtigen Sie das Dorf mit seiner Abgeschiedenheit, seiner Höhle, seiner Abtei, seinen Wasserfällen…Zahlreiche Pfade führen auf Anhöhen mit einem einzigartigen Blick auf das Dorf.
     
  • Ornans und das Werk von Courbet (48 km): "Das kleine Venedig" des Jura führt Sie auf die Spuren des Malers Gustave Courbet. Ein Museum, in dem seine Werke ausgestellt sind, erwartet Sie in seinem Geburtshaus. Sie haben auch die Möglichkeit, einem der Wege zu den Orten und Landschaften, die den Künstler inspiriert haben, zu folgen.

Entdecken Sie die Weine und die Käse des Jura

Der Jura ist eine authentische kulinarische und großzügige Region. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt im Château de Germigney, um die lokale Küche zu genießen.

Die Weinberge des Jura umfassen 7 AOC: Crémant, Macvin, Côtes du Jura, Château-Chalon, l’Etoile, Arbois und Marc du Jura. Die führende Rebe der Region der Savagnin, erzeugt haltbare Weißweine mit kräftigen Nussaromen. Sie werden auch für Assemblagen mit Chardonnay verwendet.

Als Spätlese dient der Savagnin zur Herstellung des berühmten Vin Jaune, der einen legendären Ruf genießt und dessen Fête de la Percée, am jeweils ersten Wochenende im Februar, ein Meilenstein des Weinbaujahres ist. Machen Sie einen Umweg über Château-Chalon (38 km), der Hochburg des Vin Jaune und einem der "schönsten Dörfer Frankreichs".

Schließlich werden Rotweine und Roséweine aus den Reben Poulsard und Trousseau erzeugt, insbesondere in Arbois (13 km), der Hauptstadt der Weine des Jura, Montigny-lès-Arsures (9 km) und Pupillin (16 km).

Unter den bekanntesten Weinen der Region können Sie auch Vin de Paille und Macvin, überraschende Weine, sowohl bezüglich der Erzeugung als auch des Geschmacks, kosten.

Die Weinberge des Jura werden als "Weinberge und Entdeckungen" vermarktet. Nutzen Sie die Weinstraße und entdecken Sie Weingüter, Kellereien und Winzer. Auf dem Programm: Gesellige Weinproben mit zahlreichen Überraschungen.

Im kulinarishen Bereich, steht der Jura ebenfalls gut da. Genießen Sie unbedingt den Comté, den bekanntesten Käse der Region. Zahlreiche Winzergenossenschaften empfangen Sie zu Weinproben und bieten diesen Käse an, der sowohl zum Aperitif als auch in verschiedenen Rezepten schmeckt: Hähnchen mit Comté, Gougères (Windbeutel), Jura-Fondue… In Poligny (22 km), der "Hauptstadt des Comté", erfahren Sie im Maison du Comté alle Geheimnisse über diesen Käse, dem ersten in Frankreich, der eine AOC-Einstufung erhalten hat.

Weitere Käsesorten haben die Region berühmt gemacht: Morbier, Bleu de Gex, Cancoillotte, Mont d’Or…

Sport und Freizeit

Berge, Seen, Skigebiete, Golfplätze, Flüsse, Wälder: Der Jura ist ein von Natur geprägtes Reiseziel par excellence. Zahlreiche Aktivitäten stehen das ganze Jahr über zur Verfügung:

  • Wanderungen und Ausflüge: Viele Wege führen zu abgelegenen Aussichtspunkten zur Entdeckung der Sehenswürdigkeiten der Region. Mit oder ohne Anstieg sind Sie mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden versehen und können zu Fuß, mit Fahrrad/Mountainbike, zu Pferde… oder sogar mit dem Auto benutzt werden. In der Nähe des Château de Germigney sollten Sie den Mont Poupet (Salins-les-Bains), den Fer à Cheval (Arbois/Mesnay), Baume-les-Messieurs, den Pic de l’Aigle (La Chaux-du-Dombief), die Wasserfälle des Hérisson (Menétrux-en-Joux), die Grande Traversée du Jura entdecken…Ab Port-Lesney, können Sie auch Ausflüge mit Fährrädern, die wir verleihen, entlang der Loue machen.
     
  • Angeln   unter professioneller Anleitung: In der Loue, aber auch in der Cuisance und der Seille, Flüsse der ersten Kategorie, gibt es zahlreiche Forellen und Äschen.
     
  • Golf: Golfspieler treffen sich auf einem der vier Golfplätze, weniger als eine Stunde vom Château entfernt. Entdecken Sie Golf du Val d’Amour in Parcey (33 km),  der Golfplatz Val de Sorne (58 km), der als einer der 20 schönsten Frankreichs betrachtet wird, den Golf du Rochat in Les Rousses (80 km), 18 Löcher par excellence im Jura und den  Golf de La Chevillotte in Besançon (44 km).
     
  • Wintersport: Ski Alpin und Nordisch, Snowboard, Schneeschuhwandern, Schlittenhunde, Schlitten… Gleitsport und tolle Erlebnisse während des gesamten Winters. Die bekanntesten Skigebiete sind Les Rousses, die Domaines de la Haute-Joux, Métabief… Entdecken Sie auch dieGrande Traversée du Jura, 180 km Pisten für Skilanglauf, zwischen Ain und Doubs.
     
  • Die Seen: Baden, Tretboot, Ausflüge, Segeln… Wassersport und Farniente vor einer majestätischen Kulisse. Entdecken Sie die Seen in Chalain, Vouglans, Narlay, l’Abbaye, Clairvaux…